aufschiebesüchtig

Manchmal ist es ein gewisser Stolz, der aufkommt, wenn man sich bewusst wird, dass man nicht nur aus eskapistischen (realitätsfliehenden) Gründen aufschiebt, sondern eines inneren Genusses wegen: Das Überschreiten von … weiterlesenaufschiebesüchtig

Unbezahlte Rechnungen – die hohe Kunst des Aufschiebens?

Fällige Zahlungen vor sich her zu schieben ist für so manchen vielleicht Ausdruck einer besonders strengen Ausgabenkontrolle, nennen wir’s „Knickerigkeit“. Für viele Menschen ist es aber ganz einfach das einzige … weiterlesenUnbezahlte Rechnungen – die hohe Kunst des Aufschiebens?

Schuster tragen (immer?) die schlechtesten Schuhe

Als vor 3 Jahren meine Zahnzusatzversicherung ausreichend einbezahlt war, hätte es endlich losgehen können – und sollen, denn ein Coach und Therapeut muss den Mund aufmachen können, für’s Beraten und … weiterlesenSchuster tragen (immer?) die schlechtesten Schuhe

Der unbegleitete Prozess entgleitet

Prokrastination ist Warnsignal Störung mit Krankheitswert zugleich. Ihre komorbiden Anknüpfungspunkte sind zahlreich: Störung des Selbstwertes, Angststörungen, Phobien, zahlreiche omotische Folgen sind bekannt: Schlafstörungen, Herz- und Kreislaufprobleme, Ulcus, Nervenleiden, aufgrund allgemeiner … weiterlesenDer unbegleitete Prozess entgleitet