Heilpraxis für Psychotherapie und Prokrastinations-.Coaching

Professionelle Hilfe bei Prokrastination, Aufschiebe- und Entscheidungs-Blockaden

Die Welt retten? Die Hausarbeit termingerecht abgeben? Den Keller aufräumen oder Mahnschreiben beantworten?

Schon zu lange wurden unbequeme Entscheidungen auf die lange Bank geschoben. Dabei hat jedes Aufschieben hat sein Thema, das wichtig oder dringend ist, und das trotzdem nicht angefangen oder konsequent durchgezogen wird. 

pro-cras 
Schwerpunktpraxis für Beratung, konkrete Anleitung zur Selbsthilfe, wirkungsvolles Coaching und therapeutische Unterstützung bei Handlungs- und Entscheidungs-Blockaden, exzessivem Aufschieben, chronischer oder pathologischer Prokrastination.

Es geht darum, wie du dich deinen unangenehmen Verpflichtungen und Handlungs- oder Entscheidungs-Aufgaben stellen kannst, ohne weiter gegen das Aufschieben ankämpfen zu müssen.

Es geht darum, jetzt deine Prioritäten zu finden und zu realisieren.

Es geht darum, Prokrastination im Privaten, im Beruf oder in der Ausbildung nachhaltig zu überwinden.

Wusstest du, dass das lästige Aufschieben auch als „Prokrastination“ bezeichnet wird, weil das lateinische „pro cras“ „für morgen“ bedeutet? Ein pro-aktives Erledigen und Entscheiden für ein besseres, bewusst gestaltetes „morgen“ ohne zögerliches Aufschieben ist das Ziel, das wir erreichen wollen.

Wenn dein Aufschieben bisher zusammengeht mit

  • einem sich elend und unwohl-Fühlen,
  • Schuldgefühl oder Unsicherheit,

wenn die Ausführung der Aufgaben begleitet ist von

  • einem nicht-beginnen-Können oder ständiger Ablenkung,
  • Unkonzentriertheit oder verminderter Effizienz,

wenn bereits hinzukommt

  • eine zunehmende Unglaubwürdigkeit und die tiefe Scham darüber,
  • eine Gefährdung der akuten Termine und der großen Lebenspläne,

dann verdient dein Prokrastinieren eine sehr baldige, fürsorgliche und vor allem fachkundige Aufmerksamkeit.

Mit pro-cras erhältst du

  • Beratung, Anleitung zur Selbsthilfe und ein wirksames Coaching- und therapeutisch orientiertes Konzept,
  • Zugang zu einer über 10-jähriger Praxiserfahrung, die dir die Sicherheit gibt, dass du mit deinem Anliegen gut aufgehoben bist,
  • profunde Kenntnisse zu den Prokrastinations-Mechanismen, wissenschaftlich fundierten Erneuerungs-Ansätzen und modernen Coaching-Methoden, die dich an rasche und nachhaltige Ergebnisse heranführen,
  • hilfreiche, praxisorientierte Tools und eine neue und widerstandsfähige Haltung gegenüber deinem Drang zum Aufschieben.
- pro-cras-Beratung führt dich zu einem gründlichen und hilfreichen Verständnis deines Abwehrverhaltens und damit zu nutzbringenden Veränderungsansätzen in deinem Umgang mit künftigen Aufschiebe-Impulsen

- pro-cras-Intervention ist ein straffes dreistufiges Gesamt-Paket zur nachhaltigen Überwindung von Handlungsblockaden, das deutlich über Tipps und Tricks zu Zeiteinteilung oder Ablenkbarkeit hinausgeht:

1. ein telefonisches diagnostisches Vorbereitungsgespräch.

2. eine methodisch breit aufgestellte und individualisierte Intervention.

3. eine praxisorientierte Erfolgskontrolle.
  • Kosten und Ablauf: hier
  • Über Prokrastination mehr erfahren: hier
  • Mehr über mich und die Arbeit an der Prokrastination: hier

[/su_column]

Ist Prokrastination überhaupt heilbar?

Eine in der Beratung häufig gestellte Frage lautet: „Ist meine Prokrastination überhaupt heilbar?“ Eine berechtigte Frage, denn viele Betroffene erleben ihr Prokrastinieren als eine Art Krankheit, die immer wieder auftaucht und jedes Mal mehr zu einer Belastung wird. Die Antwort ist  … mehr

Wie kann Prokrastination überwunden werden?

Das exzessive/pathologische Aufschieben ist ein erworbenes bzw. erlerntes Verhalten, das auch wieder „entlernt“ und auf ein normales Maß zurückgeführt werden kann – fragt sich lediglich, welche Vorgehensweise im gegebenen Fall zielführend ist … mehr

[/su_row]

Was dich mit pro-cras erwartet 

Mit dem  Thema Prokrastination sich an jemanden zu wenden,  erfordert Überwindung. Damit es dir leichter fällt, dir die ersten Schritte vorzustellen … mehr

Prokrastination und Scham

Wer prokrastiniert, steht oft deswegen so fassungslos vor seinem so machtlosen Zustand, weil man normalerweise die Dinge doch ziemlich gut auf die Reihe bringt. Nur eb. … mehr

Prokrastination und Burnout

Erschöpfung, körperlich, mental oder emotional, findet sich oft genau dort, wo Prokrastination zu beobachten ist: als Ursache, wenn die Batterien leer sind, oder als Folgeerscheinung, weil … mehr

Kann man mit Anti-Prokrastinations-Arbeit die Welt retten?

Warum nicht? Wenn Welt retten dein Anliegen ist! Manchmal genügt es schon, den Job oder auch nur das eigene Portmonnaie aus der Gefahrenzone zu bringen. Solche Vorhaben scheitern nur zu oft daran, dass sie nicht begonnen oder nicht durchgehalten werden, und an genau diesen Punkten setzt pro-cras an. Und an der verführerischen Einfachheit, den nächsten Schritt erst einmal aufzuschieben. abzuwarten, sich abzusichern, etwas anderes vorzuziehen. Aufschieben ist es eine Art Luxus, Luxus auf Pump. Der Luxus liegt darin, dass der Preis, den wir letztendlich für den Aufschub bezahlen, immer unverhältnismäßig hoch ist und oft unsere eigenen Mittel übersteigt (sh. dazu meinen Blogeintrag  „Aufschieben ist Schuldenmachen").


Was wir dabei verdrängen ist der Umstand, dass durch ein scheinbar höchstprivates Aufschieben einer unbequemen Entscheidung immer auch eine ganze Umgebung mit einbezogen wird. Die Folgen des Nicht-Erledigen oder Nicht-Entscheidens spürt die ganze Familie, wenn durch nichtbeantwortete Mahnschreiben das Konto gepfändet wird, spüren die Hinterbliebenen, wenn bis bis zum Schluss die Errichtung eines Testaments vertagt wurde, erlebt der Klient der Anwaltskanzlei, die ihre Termine nicht im Griff hat, oder der Bewohner von Kiribati im Pazifik oder auf der Hallig Hooge vor der deutschen Nordseeküste, wenn an den entscheidenden Stellen der Mut fehlt, sich den unbequemen Klimaentscheidungen zu stellen, d.h. neue Proiritäten zu setzen und einzuhalten.

Die hier deutlich aufscheinenden Dimensionen des Aufschiebens wollen nicht naiverweise unterstellen, dass komplexe Sachverhalte durch einfache oder eindimensionale und rasche Entscheidungen zu klären wären. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass die latente Option des Aufschiebens im Kleinen wie im Großen nach denselben Mechanismen funktioniert. Die Schablone des LEZGO!©-Prozesses, wie er in der pro-cras-Intervention zur Anwendung kommt lässt sich für die Erledigung der Masterarbeit ebenso gut anlegen wie für die Rettung des Planeten – warum? weil die Reaktion des einzelnen Menschen oder von Interessengruppen auf komplexe Sachverhalte nach immer den gleichen Regeln verläuft – und entsprechend veränderbar ist.

Prokrastination ist eine Frage der inneren Haltung: Ob wir es uns den Luxus leisten können bzw. wollen, und ob wir für die aus dem Aufschieben resultierenden Konsequenzen mit vollem Bewusstsein die Verantwortung übernehmen.


Les interventions anti-procrastination vous sont proposées également en langue française