Der praktische Wert von LEZGO!©

LEZGO!© zielt keineswegs auf unterschwellige oder tiefenpsychologisch auszulotende seelische Abgründe, sondern leitet den Blick auf recht banale, dennoch oft nicht berücksichtigte Alltäglichkeiten. Unsere Bereitschaft zum sach- und termingerechten Handeln misst sich regelmäßig an unserer gesundheitlichen oder mentalen Fitness, unserer fachlichen Vorbereitung, emotionalen Belastung, der Art und Weise, wie wir planerisch und organisatorisch aufgestellt sind. Diese Stellschrauben zu sehen und je nach Bedarf auch noch zu bewegen scheitert allerdings gelegentlich an einer Art innerer „Betriebsblindheit“. Ein wohlmeinender und vor allem kompetenter Hinweis kann sich da ungemein erhellend auswirken.

Anleitungen in Form von Tipps und Tricks zur Überwindung des inneren Schweinehunds gibt es zuhauf. Auch das Blog auf dieser Website ist voll davon, und eine eher technisch organisatorisch begründete Aufschieberitis kann sich davon durchaus beeindrucken lassen. Wo sich das prokrastinierende System allerdings beharrlich gegen jede Veränderung wehrt, sollten solche praktischen Maßnahme flankiert werden durch eine Anstoßbegleitung, die sich um die speziellen situativen und persönlichen Prägungen des Wunsches nach Aufschieben kümmert.