Ich bin Peter Nellen

Guten Tag!

Wir kennen uns nicht, und doch begegnen wir uns hier an einem bedeutenden Wendepunkt in Ihrem Leben: Dem Beginn Ihres Ausstiegs aus der Prokrastination. Lassen Sie mich das kurz erklären:

Mich selber hat der übermächtige Drang zum Aufschieben ein Leben lang beschäftigt:

Zuerst als direkt Betroffenen von allen möglichen Varianten der Prokrastination, die ich erlebte, und für die ich weder eine konkrete Abgrenzung zur „Faulheit“ oder „Willensschwäche“, noch eine nachhaltig wirksame „Therapie“ fand.

Später dann, weil ich selber in die Mechanismen des Prokrastinierens eingreifen wollte – einer „Störung“, die es nicht in die „Internationale Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme“ geschafft hat, obwohl sie zutiefst zerstörerisch wirken kann – in wirtschaftlicher, sozialer, gesundheitlicher und psychischer Hinsicht.

Darüber bin ich Coach und Heilpraktiker für Psychotherapie geworden, um jenseits der üblichen „Tipps und Tricks“ eine verlässliche Behandlungskompetenz zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Betroffenen für sich selbst und für ihr Vorhaben gerecht wird.

Inzwischen betreibe seit über 10 Jahren pro-cras als Schwerpunktpraxis für Prokrastination. Dabei geht es in erster Linie nicht um Selbstoptimierung oder Produktivitätssteigerung, wohl aber um den (Wieder-)Erwerb der persönlichen Handlungs- und Entscheidungsautonomie. Für Ihr momentan aufgeschobenes Vorhaben ebenso wie für den Umgang mit den weiteren und den künftigen prokrastinationsbedrohten Projekten.

Ich habe meine Heilpraxis für Psychotherapie als einen pragmatischen wie konzeptionellen Ort gestaltet, an dem Prokrastinierende aus einer selbstsabotierenden Arbeits- und Erledigungsweise herausfinden, hin zu selbstbestimmter und eigenständiger Lebens- und Planungsentscheidung.

Als Prokrastinations-Experte bin ich für Firmen und Institutionen, in beruflichen und privaten Herausforderungen, für Lernende und Studierende, Gruppen-, Team- und Einzelanliegen tätig – als Fachautor, im Rundfunk, mit Präsenz- und online-Beratung in Düsseldorf, bundesweit und im benachbarten französischen Sprachraum.

Mein fachlicher Hintergrund

  • 20-jährige Ertrags-, Personal- und Führungsverantwortung  im internationalen Bankgeschäft,
  • 8-jährigeBeratung von Unternehmern und (Solo-)Entrepreneuren in existenziellen Krisen,
  • Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie und ECA-Coaching-Ausbildung,
  • seit mehr als 10 Jahren und bis auf Weiteres Betreiber einer psychotherapeutischen Heilpraxis und Schwerpunktpraxis für Prokrastination und Kairophobie (Entscheidungsblockade),
  • Begründer des pro-cras-Prokrastinations-Behandlungsprinzips „Prokrastination nicht bekämpfen sondern nutzen“ sowie des Anamneseinterviews → LEZZ GO!© zur punktgenauen Prokrastinations-Diagnose.
  • Meine Behandlungsgrundsätze folgen einem humanistischen und organismischen Menschenbild.