Ich krieg‘ die Krise

Der Drang zum Aufschieben führt in die Krise, bei den Aufschiebenden, deren Zögern und Nicht-Erledigen Folgen hat, aber auch bei denen, die davon direkt und indirekt betroffen sind. Ein nicht gründlich versorgtes Aufschiebeverhalten zerrüttet in vorhersehbarer Weise Pläne, Projekte und Entwürfe – nicht nur bei  Einzelnen, sondern in Teams, Organisationen, Familien. Krise mit Ansage.

Aber auch hier zeigt sich, dass die Krise immer auch ein Motor für Veränderung sein kann.

Prokrastination legt den Finger an die Stelle des Vorhabens, die am Ungeklärten, am Unstimmigen, am Widerständigen krankt.

Ein konsequent durchgeführter LEDZ GO!©-Check bringt schnell Klarheit, Stimmigkeit und Funktionalität.