LEZGO!

Den Erfahrungsvorsprung nutzen

Seit bereits mehr als 10 Jahren finden Menschen in meiner Praxis ihren ganz eigenen Weg heraus aus einem Aufschiebeverhalten, das sie stört, belastet oder allzu oft auch in ihrer Karriere- oder Lebensplanung blockiert.

Der erste Schritt: LEZGO!

Prokrastination fällt nicht vom Himmel, sondern ist eng mit dem Erfahrungshintergrund verbunden. Das können wir nutzen, indem wir für einen Moment zurücktreten, einen Moment uns Zeit nehmen und unser Aufschiebemodell interessiert und wohlwollend anschauen. Und uns Schritt für Schritt die LEZGO!-Fragen beantworten:

Schiebe ich eigentlich auf,

  • weil mir bestimmte Fähigkeiten oder Kenntnisse fehlen, es also noch etwas Konkretes zum Lernen gibt – L
  • weil mich die Aufgabe belastend mit alten und üblen Erfahrungen und Erinnerungen konfrontiert – E
  • weil ich kein sinnvolles Ziel erkenne und gründlich unmotiviert bin – Z
  • weil meine Gesundheit (körperlich oder mental) im Moment nicht in Form ist – G
  • weil ich meine Orgnisations- und Terminierungsstrukturen  nicht optimal funktionieren- O
  • weil es darüber hinaus Auslöser gibt, die sich immer wieder einmischen und Aufmerksamkeit abzweigen – !

LEZGO! bringt das für Sie typische Prokrastinationsprofil zutage und zeigt die bei Ihnen wirksamen Ansatzpunkte, an denen Sie den Teufelskreis aus sich wiederholenden Aufschiebeerfahrungen durchbrechen können.

Damit ist LETZGO! ist ein grundsätzliches Selbsthilfe- und Coaching-Tool, das am Anfang jeder erfolgreichen Prokrastinationsüberwindung stehen sollte – noch nicht die Lösung selbst, aber der erste und wichtigste Erkenntnisschritt dorthin.

Wenn Sie Fragen bei der Erstellung und Nutzung Ihres LETZGO!-Profils haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

info@pro-cras.de

0211 999 1656

01520 988 7 966