der LEZGO!-Scan

Denn Scannen macht handlungsfähig

Wenn Sie merken, dass Ihr Vorhaben ins Stocken gerät, sich Widerstand und Abneigung aufbauen, können Sie diese Alarmzeichen für sich nutzen, indem Sie für einen Moment zurücktreten und Ihr Aufschiebemodell neugierig und wohlwollend anschauen. Und Schritt für Schritt die 5 Grundlagen Ihres Prokrastinierens durchscannen:

Was lässt mich aufschieben?

  • weil mir bestimmte Fähigkeiten oder Kenntnisse fehlen, es also noch etwas Konkretes zum Lernen gibt?
  • weil mich die Aufgabe belastend mit alten und üblen Erfahrungen und Erinnerungen konfrontiert?
  • weil ich kein sinnvolles Ziel erkenne, gründlich unmotiviert bin und ein falsches Bild von der Zukunft habe?
  • weil meine Gesundheit (körperlich oder mental) im Moment nicht in Form ist?
  • weil ich meine Orgnisations- und Terminierungsstrukturen  nicht optimal funktionieren?
  • weil es darüber hinaus Auslöser gibt, die sich immer wieder einmischen und Aufmerksamkeit abzweigen?

Das Akronym LEZGO! ist Ihre Eselsbrücke, um immer die 5 möglichen Ursachen kurz innerlich abzufrageb und sofort zu wissen: Die momentane Lust zum Aufschieben kommt, weil…!

Ihr Prokrastinationsprofil wird eindeutig und gibt Ihnen die Ansatzpunkte, an denen Sie das aktuelle Muster durchbrechen können.

Wenn Sie Fragen bei der Erstellung und Nutzung Ihres LETZGO!-Profils haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

info@pro-cras.de

0211 999 1656

01520 988 7 966